Die besten Prepaid Tarife im Überblick (Juni 2024)

In der heutigen Zeit ist es praktisch unmöglich, ohne Handy durchs Leben zu gehen. Es ist nicht nur ein Kommunikationsmittel, sondern auch eine Plattform, auf der du viele deiner täglichen Aufgaben erledigen kannst.

Bei der Auswahl eines Mobilfunkanbieters hast du in der Regel die Wahl zwischen einem Vertrags- und einem Prepaid-Tarif.

In diesem Artikel konzentrieren wir uns auf Prepaid-Tarife und beleuchten die besten Angebote auf dem Markt.

Beste Prepaid Tarife in 2023

Die besten Prepaid Tarife für Wenigtelefonierer

Für Wenigtelefonierer, die hauptsächlich erreichbar sein möchten und nur gelegentlich telefonieren oder surfen, gibt es auch zahlreiche passende Prepaid-Angebote.

Hier sind einige der besten Prepaid-Tarife für Wenigtelefonierer:

  1. congstar Prepaid Basic S: Dieser Tarif kostet nur 5€ je 4 Wochen und bietet eine Allnet-Flat sowie 1 GB LTE Datenvolumen. EU-Roaming ist inklusive. Dieser Tarif ist ideal für Personen, die nur gelegentlich telefonieren oder surfen. –> zum Angebot
  2. ALDI TALK Kombi Paket S: Für 8,99€ je 4 Wochen erhältst du eine Allnet-Flat, die du flexibel für Minuten oder SMS in alle deutschen Netze einsetzen kannst. Zudem sind 6 GB Datenvolumen inklusive. –> zum Angebot
  3. o2 Prepaid 9 Cent: Wie der Name schon sagt, bezahlst du mit diesem Tarif nur 9 Cent pro Minute oder SMS in alle deutschen Netze. Datenpakete können je nach Bedarf hinzugebucht werden, beginnend bei 3,99 € für 1 GB bis zu 19,99 € für 15 GB für 28 Tage. –> zum Angebot
  4. Vodafone CallYa Classic: Dieser Prepaid-Tarif kostet 9 Cent pro Minute oder SMS in alle deutschen Netze. Wie bei o2 kannst du Datenpakete hinzubuchen, wobei 500 MB für 28 Tage 2,99€ kosten und 10 GB für 19,99€ zu haben sind. –> zum Angebot
  5. Telekom MagentaMobil Prepaid S: Für 4,95€ pro Monat bietet dieser Tarif 1 GB Highspeed-Datenvolumen. Eine Telefon. und SMS-Flat ins Telekom Netz ist inklusive, sowie 50 Minuten in andere Netze. Wenn du mehr Datenvolumen benötigst, kannst du es problemlos hinzubuchen. –> zum Angebot

Vergiss nicht, dass die Netzabdeckung und -qualität je nach Anbieter und Standort variieren kann. Daher ist es wichtig, dass du überprüfst, welcher Anbieter in deiner Gegend den besten Empfang bietet, bevor du dich für einen Tarif entscheidest.


Die besten Prepaid Tarife für Normaltelefonierer

Wenn du als „Normaltelefonierer“ häufig telefonierst, SMS schreibst und regelmäßig im Internet surfst, brauchst du einen Prepaid-Tarif, der eine gute Balance zwischen Daten, Minuten und Kosten bietet.

Hier sind einige der besten Prepaid-Tarife für Normaltelefonierer auf dem Markt:

  1. congstar Prepaid Allnet M: Für 10€ je 4 Wochen erhältst du 6 GB Daten und unbegrenzte Anrufe + SMS in alle deutschen Netze. Dieser Tarif bietet ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis und nutzt das zuverlässige Netz der Deutschen Telekom. –> zum Angebot
  2. ALDI TALK Kombi-Paket M: Bei diesem Tarif erhältst du für 14,99 € je 4 Wochen eine Telefon- und SMS-Flat in alle deutschen Netze und zusätzlich 12 GB Datenvolumen. –> zum Angebot
  3. Vodafone CallYa Allnet Flat M: Für 14,99 € / 4 Wochen bietet Vodafone einen Prepaid-Tarif mit unbegrenzten Anrufen und SMS in alle deutschen Netze, 500 Minuten oder SMS und 10 GB Datenvolumen. –> zum Angebot
  4. o2 Prepaid S: Dieser Tarif kostet 9,99 € / 4 Wochen und bietet 6 GB Datenvolumen sowie unbegrenzte Anrufe und SMS in alle deutschen Netze. –> zum Angebot
  5. LIDL Connect Smart L: Bei LIDL erhältst du für 9,99 € je 4 Wochen eine Allnet-Flat in alle dt. Netze + 12 GB Datenvolumen. –> zum Angebot

Diese Tarife bieten ein gutes Gleichgewicht zwischen Anrufminuten, Textnachrichten und Datenvolumen. Sie sind ideal für Personen, die ihr Handy regelmäßig nutzen, aber nicht extrem viel Daten verbrauchen. Wie immer ist es wichtig, dass du den Tarif auswählst, der am besten zu deinen individuellen Bedürfnissen passt.


Die besten Prepaid Tarife für Vieltelefonierer

Als Vieltelefonierer nutzt du dein Handy wahrscheinlich nicht nur zum Telefonieren, sondern auch zum Surfen im Internet und zum Versenden von SMS.

Hier sind einige der besten Prepaid-Tarife für Vieltelefonierer auf dem Markt:

  1. congstar Prepaid Allnet XL: Dieser Tarif kostet 20 € je 4 Wochen und bietet 18 GB Datenvolumen sowie unbegrenzte Anrufe und SMS in alle deutschen Netze. Das ist ideal, wenn du viel telefonierst und das Internet nutzt. –> zum Angebot
  2. ALDI TALK Kombi-Paket L: Bei diesem Tarif erhältst du für 19,99 € alle 4 Wochen eine Telefon- und SMS-Flat in alle deutschen Netze und zusätzlich 20 GB Datenvolumen. –> zum Angebot
  3. Vodafone CallYa Digital: Für 20 € / 4 Wochen bietet Vodafone einen Prepaid-Tarif mit unbegrenzten Anrufen und SMS in alle deutschen Netze und 20 GB Highspeed-Datenvolumen. –> zum Angebot
  4. o2 Prepaid M: Dieser Tarif kostet 14,99 € je 4 Wochen und bietet 18 GB Datenvolumen sowie unbegrenzte Anrufe und SMS in alle deutschen Netze. –> zum Angebot
  5. Telekom MagentaMobil Prepaid XL Special: Bei diesem Tarif erhältst du für 19,95 € / 4 Wochen unbegrenzte Anrufe und SMS in alle deutschen Netze und zusätzlich 14 GB Highspeed-Datenvolumen. –> zum Angebot

Für Vieltelefonierer sind Tarife mit Allnet-Flats besonders geeignet, da sie unbegrenzte Anrufe und SMS ermöglichen. Die Auswahl des richtigen Datenpakets hängt davon ab, wie intensiv du das Internet nutzt. Es ist auch wichtig zu beachten, dass die Netzabdeckung und -qualität je nach Anbieter und Standort variieren kann.


FAQ

Welche Prepaid Handykarte hat im Test am besten abgeschnitten?


Das kann man pauschal so nicht beantworten. Je Prepaid-Karte hat seine Vor- und Nachteile. Zum einen spielt das Netz bei Dir am Ort eine Rolle – wobei die Netzabdeckung in Deutschland inzwischen relativ gut ist – zum anderen das persönliche Kommunikationsverhalten.

Welche Prepaid Karte ist am günstigsten?

Besonders günstig sind vor allem die sogenannten 9-Cent-Tarife, da hier neben den eigentlichen Kosten für Anrufe und SMS keinerlei weitere Gebühren anfallen. Wenn du allerdings häufig telefonierst und im Internet surfst, sind Prepaid Karten mit integrierter Allnet-Flat in alle Netze sowie Inklusiv-Datenvolumen unterm Strich deutlich preiswerter.

Welches Netz ist besser – LIDL oder ALDI?

Definitiv das Netz von Lidl, denn hier telefonierst und surfst du im hervorragend ausgebauten D-Netz. ALDI TALK greift hingegen auf das E-Netz von o2 und E-Plus zu, welches jedoch gerade in ländlichen Regionen an seine Grenzen stößt.

Ist eine Prepaid Karte oder Vertrag günstiger?


Eine Prepaid Karte ist in der Regel die deutlich bessere Wahl, da hier im Gegensatz zu einem Langzeitvertrag keine hohe Monatsgebühr anfällt. Darüber hinaus ist es bei einer Prepaid Karte möglich, dass du dein Guthaben nur dann auflädst, wenn du dein Handy auch wirklich verwendest, während die Grundgebühr bei einem Vertragstarif völlig unabhängig von der Nutzung anfällt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"