Prepaid Tarife von congstar jetzt mit mehr Datenvolumen

Prepaid Tarife von congstar jetzt mit mehr DatenvolumenGute Nachrichten für alle Prepaid Kunden von congstar. Bei einigen Prepaid-Tarifen der Telekom-Tochter gibt es ab sofort noch mehr Datenvolumen zum mobilen Surfen.

Mehr Datenvolumen in den Tarifen “Allnet” und “congstar Prepaid wie ich will”

Der Mobilfunkprovider congstar bietet seinen Kunden mit sofortiger Wirkung noch mehr Surfspaß: In den Prepaid-Tarifen “Allnet M” und “Allnet L” sowie im individuell zusammenstellbaren Tarif “congstar Prepaid wie ich will” ist nun deutlich mehr Datenvolumen enthalten – und das idealerweise ohne Aufpreis.

Während sich Nutzer des Tarifs “Prepaid Allnet L” fortan auf 2 statt bisher 1,5 GB freuen dürfen, sind im Tarif “Prepaid Allnet M” nun 4 statt 3 GB enthalten. Im Flex-Tarif “Congstar Prepaid wie ich will” darf sich der Kunde hingegen wahlweise auf 3 statt 2 GB oder auf 5 statt 4 GB freuen.

Alle Änderungen treten ab sofort in Kraft und gelten nicht nur für Neukunden, sondern auch für Bestandskunden – letztere erhalten das erhöhte Datenvolumen automatisch ab dem nächsten Abrechnungszeitraum.

Und hier nochmals alle Änderungen in der Übersicht:

congstar Prepaid wie ich will

  • 3 GB für 8 Euro pro Monat (bisher 2 GB)
  • 5 GB für 15 Euro pro Monat (bisher 4 GB)

Telefon- und SMS-Optionen müssen in diesem Tarif separat gebucht werden.

Prepaid Allnet Flat Tarife

  • Prepaid Allnet M: 2 GB für 10 Euro pro Monat (bisher 1,5 GB)
  • Prepaid Allnet L: 4 GB für 15 Euro pro Monat (bisher 3 GB)

Quelle: Pressemitteilung von congstar

Kommentar abgeben