Mit LTE Prepaid können Geschwindigkeiten von bis zu 500 MBit/s erzielt werden. Mit der alten 3G (HSDPA) Technologie surft man deutlich langsamer. Aus Gründen der Flexibilität und dem Geschwindigkeitsvorteil macht ein Prepaid Tarif mit LTE deutlich mehr Sinn.

Wir zeigen Dir in unserem Vergleich, welche Angebote es aktuell für LTE Prepaid Handytarife gibt und wie teuer die sind.


LTE Prepaid Angebote im 4G-Netz


Vodafone CallYa

Vodafone CallYa

0.00

Ohne Vertragsbindung

LTE Internet-Flat optional
✓ 9 Cent pro Min./SMS
✓ EU-Roaming inkl.

o2 Prepaid

o2 Prepaid

0.00

Ohne Vertragsbindung

LTE Internet-Flat optional
✓ 9 Cent pro Min./SMS
✓ EU-Roaming inkl.

netzclub

netzclub

0.00

Ohne Vertragsbindung

✓ 200 MB LTE Internet-Flat
✓ 9 Cent pro Min./SMS
✓ EU-Roaming inkl.


Tarifrechner nutzen und beste LTE Prepaid Karte finden


Für wen ist ein LTE Prepaid Tarif geeignet?

Die Zielgruppe, die für einen LTE Prepaid Tarif ohne Vertragsbindung geeignet ist, erstreckt sich über mehrere Personengruppen. Vor allem Kinder & Jugendliche, die für Youtube, Instagram oder Facebook schnelles Internet-Flat benötigen, ist so ein Tarif ideal geeignet. Zudem sind die monatlichen Kosten immer überschaubar.

Aber auch Erwachsene oder Rentner, die sich nicht vertraglich binden wollen und lieber unabhängig sein möchten, ist ein LTE Tarif zu empfehlen. Am Ende kommt es immer auf den Nutzer und seinem Surfverhalten an.

Wer hingegeben sein Handy oder Smartphone nur zum Surfen im Internet benötigt, ist mit einem reinen Prepaid LTE Datentarif gut beraten.

Das LTE Netz in Deutschland

Nutzer profitieren von dem 4G LTE Netz in Deutschland deutlich – denn aktuelle Downloadgeschwindigkeiten von bis zu 500 Mbit/s sind inzwischen mit einem Prepaidtarif möglich. Es handelt sich dabei um Höchstgeschwindigkeiten.

LTE Netz in Deutschland


Ob am jeweiligen Standort tatsächlich diese Schnelligkeit erreicht wird, hängt von vielen Faktoren ab. Zu viele Hindernisse zwischen dem Handy oder Tablet und dem Sendemast können den Empfang erheblich beeinflussen. Daher ist es immer ratsam, sich vor dem Wechseln mit der Netzqualität am eigenen Standort zu beschäftigen.

Das 4G LTE-Netz in Deutschland ist leider nicht überall gleichgut ausgebaut. Bei den Prepaid Anbietern gibt es noch große Unterschiede in Sachen Netzabdeckung & Surfgeschwindigkeit.

Hier hat das LTE-Netz der Telekom die Nase vorn, gefolgt von Vodafone. Telefonica o2 hat zwar durch die Zusammenlegung der Netze E-Plus und 02 für Schlagzeilen gesorgt, aber in Puncto Schnelligkeit kann das Unternehmen nicht mithalten.


Bewerte unsere Seite mit dem Titel: LTE Prepaid Vergleich
[Gesamt: 80   Durchschnitt:  4/5]

2 Kommentare zu „LTE Prepaid Tarife: Günstige Prepaid Karten im LTE-Netz“

  1. Khaled Radhouani

    Hallo Florian,
    vielen Dank, hast eine hervorragende Arbeit gemacht mit den Infos über die Handy-Tarife.
    Ich suche momentan das beste Angebot für Prepaid Tarif, LTE, mit bester Geschwindigkeit und möglichst Telefon und SMS-Flat und wäre für einen Tipp sehr dankbar – wenn möglich-.
    Danke jedenfalls im Voraus!
    Khaled

  2. Hallo, also der O2 Flex ist alles aber kein wirklicher Prepaid Tarif.
    Auf der O2 Seite selbst wird u.a. die Bonität abgefragt. Was bei einem echten Prepaid Angebot nicht der Fall ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top