FonicGünstig Surfen und Telefonieren, und hierbei nicht über einen langen Zeitraum an einen Provider gebunden sein. Der Mobilfunk-Discounter Fonic macht es möglich. Der Kunden kann dort günstige Prepaid Tarife bestellen.

ABER:
Wie umfangreich ist das Prepaid Karten Angebot von Fonic? Welche Prepaid Tarife können Kunden dort bestellen? Und welche Leistungen bietet Dir eine Fonic Handykarte? Diese und weitere Fragen beantworten wir Dir hier auf Handykarten-Check!

Kein Interesse an Fonic? Dann kannst Du in unserem Prepaid Sim-Karten Vergleich alle Prepaid Tarife vergleichen.

Fonic Prepaid Handykarten Tarife im Vergleich

FONIC Classic 9 Cent

  • Inkl. 10 € Startguthaben
  • 9 Cent pro Min./SMS in alle dt. Netze
  • 24 Cent pro MB
  • 25 € bei Rufnummernmitnahme
  • Keine Vertragsbindung
  • 9,95 € einmalig, inkl. 10 € Guthaben
» zum Angebot

FONIC Smart S

  • Ersten 4 Wochen kostenlos
  • 400 Frei-Min./SMS in alle dt. Netze
  • 1,25 GB Internet-Flat
  • 25 € bei Rufnummernmitnahme
  • EU-Roaming inkl.
  • Keine Vertragsbindung
  • 9,95 € einmalig
  • 9,99 € / 4 Wochen
» zum Angebot

FONIC Smart

  • Inkl. 5 € Startguthaben
  • 500 Frei-Min./SMS in alle dt. Netze
  • 2 GB Internet-Flat
  • 25 € bei Rufnummernmitnahme
  • EU-Roaming inkl.
  • Keine Vertragsbindung
  • 9,95 € einmalig
  • 16,99 € / 4 Wochen

» zum Angebot
FONIC All-Net Flat

  • Inkl. 5 € Startguthaben
  • Telefon- & SMS-Flat in alle dt. Netze
  • 3 GB Internet-Flat
  • 25 € bei Rufnummernmitnahme
  • EU-Roaming inkl.
  • Keine Vertragsbindung
  • 9,95 € einmalig
  • 19,99 € / 4 Wochen
» zum Angebot

Hast Du Interesse an weiteren Vergleichen auf Handykarten-Check?

FONIC Classic – 9 Cent Prepaid Tarif für Wenigtelefonierer

Wer sein Smartphone nur sporadisch nutzt, und dementsprechend im Monat keine teure Option oder eine Flatrate benötigt, ist mit dem Prepaid Tarif Fonic Classic sehr gut beraten.

Dieser ist kostenloser Bestandteil des Prepaid Angebots und reduziert die monatlichen Kosten bei seltener Nutzung auf ein absolutes Minimum. Ohne Nutzung fallen dementsprechend keine Kosten an.

Das Telefonieren und Verschicken von SMS ist natürlich dennoch vollkommen ohne Probleme möglich. Hier kostet jede Minute oder jede SMS dann 9 Cent, welche direkt vom Guthaben abgezogen werden. Und auch wenn die Karte nur sehr selten verwendet wird, ist dies gar kein Problem. Denn das aufgeladene Guthaben ist natürlich zeitlich unbegrenzt gültig und verfällt somit auch nach längerer Zeit nicht.

Fonic 9 Cent Prepaid Tarif

Weitere Smartphone und Datentarife ohne Vertragsbindung im Portfolio

Reicht der einfache Smart Tarif von Fonic doch nicht aus, oder soll auch mobil gesurft werden, ohne sich hierbei um die laufenden Kosten permanent Sorgen machen zu müssen, sind die flexibel buchbaren Optionen und Flatrates von Fonic mit Sicherheit genau das richtige.

Bereits ab einem Preis von nur 9,95 Euro pro 30 Tage stehen dann 700 Megabyte Datenvolumen mit Highspeed sowie 400 Einheiten für Telefonie und SMS in alle deutschen Netze zur freien Verfügung. Für 16,95 Euro können insgesamt 1500 Megabyte und 500 Einheiten verbraucht werden.

Vieltelefoniere und Vielnutzer bekommen zum Preis von nur 19,95 Euro ein Datenvolumen von 2 Gigabyte sowie eine unbegrenzte Flatrate in alle deutschen Netze zum Telefonieren und Verschicken von SMS zur Verfügung gestellt.

FONIC Kostenschutz – nie mehr als 40 € pro Monat zahlen

Einmal nicht aufgepasst und schon ist das gesamte Guthaben weg, welches kurz zuvor erst mit viel Geld aufgeladen wurde? Dieses Szenario droht mit Fonic nicht – denn Dank des FONIC Kostenschutzes wird das verhindert.

Die Grenze liegt hier bei 40 Euro für Telefonie und SMS. Auch bei der Verwendung der Tagesflatrate für schnelles und mobiles Surfen gibt es den praktischen Kostenschutz natürlich immer mit dabei. Dieser verhindert, dass monatlich mehr als 20 Euro vom Guthaben abgezogen werden können.

Natürlich ist die weitere Verwendung des Tarifs auch nach Erreichen dieser Grenze ohne Probleme möglich, sodass hierdurch keine Einschränkungen für den Nutzer entstehen.

25 € Bonus bei Rufnummernmitnahme

Möchtest Du deine alte und gewohnte Nummer vom Provider mitnehmen, ist dies mit Fonic gar kein Problem. Hierfür musst Du zum Start lediglich das beiliegende Formular für den Antrag der Mitnahme ausfüllen und absenden. Eine Mitnahme ist bis zu einem Zeitraum von 90 Tagen nach Vertragsende möglich.

Und das Beste: Du profitierst als Nutzer von dem Prepaid Angebot von Fonic von einem Bonus. Denn wenn Du bis zum 31.12.2017 erfolgreich die Mitnahme der alten Rufnummer zu Fonic beantragst, bekommst Du hierfür ein Bonusguthaben von 25 Euro.

Dieses wird nach erfolgreicher Portierung der Nummer auf die neue SIM Karte automatisch gut geschrieben und steht anschließend direkt zur freien Verfügung. Eine Auszahlung ist nicht möglich, das Guthaben verfällt jedoch nicht.

FONIC Guthaben aufladen

Plötzlich kein Guthaben mehr, und weit und breit kein Supermarkt für das Kaufen einer Aufladekarte verfügbar? Dies ist mit dem Fonic Prepaid Tarif kein Problem, denn bei diesem gibt es flexible und praktische Auflademöglichkeiten.

Neben dem klassischen Guthaben-Bon, der in Tankstellen, Supermärkten, am Kiosk und in zahlreichen weiteren Geschäften erworben werden kann, ist eine Aufladung auch über das Bankkonto möglich. Nach der Registrierung für diesen Service kann wahlweise per SMS oder über eine kostenlose Service-Nummer die Aufladung über einen Betrag von 10 oder 20 Euro veranlasst werden. Dieser wird direkt vom hinterlegten Bankkonto hinterlegt.

Damit immer ausreichend Guthaben zur Verfügung steht, kann auch eine automatische Abbuchung veranlasst werden. Diese erfolgt, wenn ein gewisser Betrag unterschritten wird, nach festgelegten Kriterien.

FONIC Kontaktmöglichkeiten:

Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
Georg-Brauchle-Ring 23-25
D-80992 München

Homepage: www.fonic.de

E-Mail Kontakt: service@fonic.de

Telefonischer Kontakt: 0176 8888 0000
Online Bestellung: Fonic.de

Bewerte unsere Seite mit dem Titel: FONIC Prepaid

Fonic Prepaid
4.1 (82.86%) 14 Bewertung[en]