Prepaid Datentarife Vergleich

Startseite/Prepaid Datentarife Vergleich
Prepaid Datentarife Vergleich 2017-10-25T11:48:34+00:00

Prepaid Datentarife VergleichPrepaid Datentarife sind dann für Dich interessant, wenn Du mit Deinem Tablet PC oder Laptop auch unterwegs surfen möchtest. Dafür stehen dir verschiedene Optionen zur Verfügung.

Wenn Du mit dem Laptop mobil surfen möchtest, benötigst Du nebem einem Prepaid Datentarif auch noch einen Surfstick, in den die SIM Karte eingelegt wird. Vielleicht hat Du sogar noch ein Surfstick zu Hause rumliegen.

Bei welchem Anbieter kannst Du dir einen Prepaid Datentarif bestellen? Welche Prepaid Datentarife sind besonders günstig? Und was kostet Dich Datentarif?

➔ Nutze unseren Prepaid Datentarif Vergleich 2017


Mobiles Internet fürs Notebook & Tablet ohne Vertragsbindung

Mit Prepaid Datentarifen kannst Du praktisch immer und überall surfen. Du brauchst keinen Vertrag zu unterschreiben, sondern die Tarife funktionieren auf strikter Guthaben-Basis. Du musst erst Guthaben aufladen, bevor Du surfen kannst. Bei den meisten Anbietern kannst Du zwischen einem Tages-, Wochen- oder Monatsflat wählen. Wenn Du nach dem Ablauf der Frist weiter surfen willst, musst Du einfach rechtzeitig Guthaben aufladen.

Hinweis: Du solltest jedoch wissen, dass Du mit einer Datenflat nicht telefonieren kannst. Maximal ist das Versenden und Empfangen von SMS möglich.

Datentarife mit oder ohne 4G LTE Speed

Je nach Anbieter kannst Du mit 3G oder 4G (LTE) surfen. Letzterer Standard ist deutlich schneller und übertrifft zum Teil sogar die Geschwindigkeit eines DSL Anschlusses.

Das bedeutet allerdings nicht, das LTE automatisch besser ist. Erstens hängt es davon ab, ob Dein Gerät überhaupt für LTE ausgelegt ist, zweitens ist LTE nicht überall verfügbar. Besonders in ländlichen Gebieten gibt es manchmal noch erhebliche Lücken im Netz.

Neben der Geschwindigkeit ist auch das Datenvolumen wichtig, dass Dir zur Verfügung steht. Viele moderne Anwendungen wie Videochats oder Streaming-Dienste für Musik und Filme verbrauchen sehr viel Datenvolumen. Da schöpfst Du ein kleines Volumen schnell aus. Danach wird die Geschwindigkeit so stark gedrosselt, dass das Surfen zur reinen Frustration wird.

Beispiele für schnelle Prepaid Anbieter mit schnellem 4G LTE Netz ist z.B. Vodafone oder Telekom.

Auch fürs EU-Ausland geeignet

Alle Prepaid Datentarife können seit Juli 2017 auch im EU-Ausland genutzt werden, weil die Roaminggebühren abgeschafft wurden. Um Deinen Datentarif im Urlaub, beispielsweise in Spanien, zu nutzen, musst Du gar nichts tun, sondern kannst auf Mallorca einfach wie in Deutschland gewohnt surfen.

Obwohl die Schweiz nicht zur EU gehört, wird sie in den meisten Tarifen mit eingeschlossen. Das trifft jedoch nicht auf die Türkei zu. Im Zweifelsfall solltest Du Dich vorher bei Deinem Anbieter erkundigen.

Hast Du Interesse an weiteren Vergleichen auf Handykarten-Check?

Bewerte unsere Seite mit dem Titel: Prepaid Datentarife Vergleich

Prepaid Datentarife Vergleich
4.5 (90%) 4 Bewertung[en]

Teile unsere Seite!

Hinterlassen Sie einen Kommentar