Prepaid Jahrespakete: Alle Anbieter im Vergleich

Mittlerweile bieten verschiedene Prepaid Anbieter neben „normalen“ Prepaid Tarifen auch sogenannte Prepaid Jahrespakete an. So ein Jahrestarif kann sich für den ein oder anderen Nutzer lohnen.

In diesem Vergleich stellen wir die aktuellen Prepaid Jahrespakete von LIDL Connect, Edeka smart, o2 Prepaid, Vodafone CallYa, Telekom gegenüber.


Prepaid Jahrespakete von ALDI TALK – ab 59,99 € für 365 Tage

Prepaid Jahrespakete von ALDI TALK

Prepaid Nutzer können aktuell zwischen drei Prepaid Jahrespakete bei ALDI TALK wählen, die auf das LTE-Netz von o2 zugreifen. Für eine Laufzeit von 365 Tage kannst Du dort schon ab 59,99 € eine Telefon-Flat, SMS-Flat und mind. 12 GB Datenvolumen bekommen.

  • ALDI TALK Jahrespaket XS
  • ALDI TALK Jahrespaket X
  • ALDI TALK Jahrespaket L

Das XS Jahrespaket kostet 59,99 € und hat eine Laufzeit von 365 Tage. Im Preis enthalten ist eine Telefon-Flat, SMS-Flat in alle dt. Netze + 12 GB LTE.

Das Jahrespaket S ist mit 50 GB ausgestatt und kostet 99,99 € für 365 Tage und im Jahrespaket L gibt es sogar 100 GB Datenvolumen für 365 Tage – für 149 € Jahrespreis.



Prepaid Jahrespakete von o2 – ab 49,99 € für 365 Tage

Der Mobilfunkanbieter o2 bietet derzeit zwei unterschiedliche Jahrestarife an. Mit dem o2 my Prepaid Internet-to-go bekommen Nutzer 30 GB, die sie mit Ihrem Tablet bzw. Laptop verbrauchen können. Die Kosten für 365 Tage liegen bei 49,99 €.

Mit dem o2 my Prepaid Smartphone Jahrespaket sichern sich Nutzer 12 GB Datenvolumen, LTE Max, eine Telefon-Flat + SMS-Flat inkl. EU-Roaming – zum einmaligen Preis von 69,99 € für 365 Tage.

Jahrespakete von o2 Prepaid im Vergleich


Beide Tarife können auf Wunsch auch mit der passenden Hardware kombiniert werden.


Prepaid Jahrespakete von EDEKA smart – ab 59,95 € für 1 Jahr

Kunden können bei EDEKA smart aus aktuell zwei Jahrespaketen wählen. Die Jahrestarif nutzen das LTE-Netz der Telekom und bieten eine Surfgeschwindigkeit von bis zu 300 MBit/s. Vorteil hier: die Telekom HotSpot Flat ist immer inklusive.

Jahrespakete von EDEKA smart im Vergleich

Das EDEKA Smart Start Jahrespaket kostet 59,99 € / 365 Tage und beinhaltet LTE Max, 1200 Min. + 1200 SMS in alle dt. Netze, Telekom Hotspot Flat, EU-Roaming und kann bei Bedarf als eSIM bestellen werden.

Mit dem EDEKA smart Premium Jahrespaket sicherst Du dir eine Flat in alle dt. Netze, LTE Max, Hotspot Flat, EU-Roaming. Der Premium Tarif kostet 94,95 € für 365 Tage. Auch ist die Bestellung als eSIM möglich.


Prepaid Jahrespaket von der Telekom – 99,95 € für 12 Monate

Die Telekom bietet seinen Kunden derzeit nur einen einzigen Jahrestarif an, der unter dem Namen „MagentaMobil Prepaid 5G-Jahrestarif“ vermarktet wird. Die Kosten für 12 Monate belaufen sich hier auf 99,95 €, beinhaltet jedoch bei Aktivierung ein Startguthaben in Höhe von 100 €.

Prepaid Jahrestarif von der Telekom

Ansonsten überzeugt der Telekom Prepaid Jahrestarif mit dem 5G LTE-Netz der Telekom, 3 GB pro Monat, Telefon-Flat in alle dt. Netze, HotSpot-Flatrate und EU-Roaming + Datennutzung in der Schweiz.


Prepaid Jahrespakte von LIDL Connect – nicht mehr verfügbar

Wichtiger Hinweis: LIDL Connect hat seine Jahrespakete leider eingestellt.

Prepaid Jahrespakte von LIDL Connect

Auch beim Mobilfunk-Discounter LIDL Connect können sich Kunden ab sofort einen Jahrespaket bestellen.


Die Auswahl erstreckt sich über drei Jahrestarife – von 12 GB im Jahrespaket XS, über 50 GB im Jahrespaket S, bis 100 GB Datenvolumen im Jahrespaket L.


Welcher Prepaid Jahrestarif passt zu mir?

Grundsätzlich lässt sich festhalten, dass ein Jahrestarif sich immer dann rechnet, wenn man das ganze Jahr seine Prepaid Karte nutzt.

Hat man also schon in der Vergangenheit seine SIM-Karte genutzt und jeden Monat mit Guthaben aufladen, so lohnt sich ein Jahrespaket für 365 Tage.

Wer also vorher auf einen klassischen Prepaid Tarif gesetzt hast, fährt man einem Jahrespaket wesentlich günstiger.

Die günstigsten Einsteigertarife ist der Jahrespaket XS von ALDI TALK & das Start Jahrespaket von EDEKA smart.


Häufige Fragen / Antworten

Für wen lohnt sich ein Jahrespaket?

Ein Jahrespaket lohnt sich vor allem für Smartphone-Nutzer, die es als lästig empfinden, ihr Prepaid-Konto jeden Monat neu aufzuladen. Darüber hinaus bringen viele Jahrespakete auch den Vorteil mit sich, dass unbenutztes Datenvolumen des aktuellen Monats einfach in den kommenden Monat übernommen werden kann, was bei einem Monatstarif nicht möglich ist. Doch aufgepasst: Informiere dich vorher unbedingt, ob dies beim gewählten Jahrestarif der Fall ist.

Lohnt sich ein Jahrespaket in Kombination mit einem Handy?

Da die Auswahl an Handys, die mit einem Jahrestarif kombiniert werden können, recht überschaubar ist, lohnt sich ein solches Angebot eigentlich nur für Menschen, die sich das jeweilige Handy ohnehin kaufen wollten – dieses ist dann zusammen mit den Kosten für den Tarif in der Regel deutlich günstiger zu haben

Was ist der Unterschied zwischen einem Jahrestarif und einem klassischen Prepaid-Tarif?

Bei einem herkömmlichen Prepaid-Tarif musst du dein Guthabenkonto monatlich aufladen, da du sonst nur den Basis-Tarif nutzen kannst. Bei einem Jahrespaket kannst du deinen Tarif hingegen ein ganzes Jahr lang nutzen, ohne dass du dein Guthaben monatlich auffrischen musst – der hierfür fällige Tarifpreis wird wie gewohnt vorab bezahlt.

Muss ein Prepaid Jahrespaket gekündigt werden?

Dies ist von Jahrestarif zu Jahrestarif unterschiedlich. Einige Tarife verlängern sich automatisch, insofern ausreichend Guthaben auf dem Prepaid-Konto vorhanden ist, andere Tarife müssen hingegen neu gebucht werden.

Bewertung abgeben!
[Total: 2 Average: 4.5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"