Vodafone CallYa Smartphone Special inkl. 2 GB LTE

Vodafone Prepaid Tarif für nur 9,99 €

CallYa Smartphone Special (Vodafone)
Bei Vodafone hast Du die Möglichkeit, Dir eine CallYa Karte mit CallYa Smartphone Special als Prepaid Tarif zu bestellen – und dazu noch vollkommen kostenlos. Ja, richtig. Vodafone übernimmt für Dich die Versandkosten.

Aktuelles Angebot

vodafone callya

  • NEU: 2 GB Update: 18.03.2019
  • 4G LTE Internet-Speed
    mit bis zu 500 MBit/s
  • 200 Min/SMS in alle dt. Netze
  • Vodafone-Flat (Min/SMS)
  • EU-Roaming inkl.
  • Keine Vertragsbindung
  • 25 € bei Rufnummernmitnahme

» zum Angebot

Tarifdetails

SMS:Vodafone-Flat
Telefonie:Vodafone-Flat
Frei-Einheiten:200 Minuten oder SMS
Internet-Flat:2 GB
EU-Roaming:Inklusive
Netz:D2-Netz
Surfgeschwindigkeit:500 MBit/s
Startguthaben:0 €
Wechselbonus:25 € bei
Rufnummernmitnahme
Taktung:60/60
Vertragsart:Prepaid
Versandkosten:0 €
Kosten:9,99 € / 4 Wochen

CallYa Special Tarif – ohne Versandkosten bestellbar

Bei manch anderen Prepaid Karten Anbieter – wie z.B. Telekom oder congstar – wird eine einmalige Anschlussgebühr bzw. einmaliger Preis für die Versandkosten fällig. Bei Vodafone jedoch nicht. Vodafone berechnet Dir für die Zustellung der SIM-Karte keine Versandkosten – der Versand und ist für Dich tatsächlich vollkommen kostenfrei.

Um die SIM-Karte mit allen Funktionen nutzen zu können, verlangt Vodafone eine Nutzungspauschale. Diese liegt bei 9,99 € und geht über 4 Wochen. Sobald der CallYa Special Tarif aktiviert ist, kannst Du die Handykarte vollumfänglich nutzen.

Vodafone-Flat für SMS & Telefonie

Wenn Du Dir den CallYa Smartphone Special bestellst, gibt es nicht nur eine tolle LTE Internet-Flat, sondern sicherst Dir dazu noch eine Vodafone-Flat für SMS & Telefonie. Die macht vor allem für Nutzer Sinn, die auch in Ihrem Bekanntenkreis, Freundeskreis etc. auch Nutzer haben, die mit ihrem Tarif das D2-Netz von Vodafone verwenden.

Hinweis: Dein Freund, Freundin, Oma, Opa müssen Ihren Handytarif nicht zwingend bei Vodafone haben. Für die Nutzung der Vodafone-Flat reicht es vollkommen aus, wenn der Tarif auch im Netz von Vodafone liegt – ganz gleich bei welchem Anbieter.

200 Frei-Minuten oder Frei-SMS in alle dt. Netze

Der CallYa Smartphone Special Tarif von Vodafone bietet Dir aber noch wesentlich mehr. Im Tarif stecken noch 200 Freieinheiten, die für Telefonie und/oder SMS verwendet werden können. Die Frei-Einheiten kannst Du dann selber flexibel aufteilen.

Vor allem wenn Du nicht genau sagen kannst, in welchem Netz deine Freunde telefonieren, machen die 200 Einheiten für SMS/Min. durchaus Sinn.

4G LTE Speed mit bis zu 500 Mbit/s

Nachdem Du Dir die CallYa Karte kostenlos nach Hause geliefert hast und das erste Mal in dein Smartphone (Samsung, iPhone etc) legst, wird sich der CallYa Smartphone Special Tarif automatisch ins LTE-Netz von Vodafone wählen. Du kannst somit im neuen 4G LTE Standard surfen und kannst dann die maximale LTE Geschwindigkeit von bis zu 500 MBit/s nutzen.

Hinweis: Geschwindigkeit von bis zu 500 Mbit/s im Download können aktuell nur in Stuttgart, Düsseldorf, Moers, Erfurt, Dresden, Remscheid, Cottbus, Dortmund, Coswig und in Mannheim erzielt werden.

EU-Roaming Inklusive

Die Nutzung des Smartphones im Ausland ist in den Zeiten der offenen Grenzen in der Europäischen Union immer wichtiger geworden. Genau hier hat Vodafone mit dem CallYa Smartphone Special Tarif angesetzt. Die Nutzung im EU-Ausland ist im Tarif inklusive – ohne das dabei zusätzlich Kosten erhoben werden.

Das kostenlose Roaming erlaubt eine Verwendung des enthaltenen Daten Volumens in den Mobilfunknetzen der anderen Länder. Das Gratis-Roaming ist direkt im Tarif mit enthalten und vollkommen kostenlos.

Hinweis:  Das Roaming bezieht sich jedoch nicht nur auf das Surfen im Internet, sondern ermöglicht zudem auch kostenloses Telefonieren.

Hier geht’s zum CallYa Smartphone Special Tarif.

Weitere CallYa Freikarten von Vodafone:

Hast Du Interesse an weiteren Vergleichen auf Handykarten-Check?

Bewerte unsere Seite mit dem Titel: CallYa Smartphone Special

3 Kommentare

  1. Senol 14. Mai 2018
    • handykarten-check.de 15. Mai 2018
  2. Grötzschel 27. Juli 2018

Kommentar abgeben