ALDI TALK Prepaid Registrierung

Du hast eine ALDI TALK Prepaid SIM-Karte erworben und möchtest diese nun schnellstmöglich nutzen? Dann musst Du sie zuvor noch freischalten bzw. aktivieren. Wie die Registrierung funktioniert und welche Möglichkeiten es hierfür gibt, verrät Dir der folgende Artikel.



Warum muss man seine Prepaid-Karte von ALDI TALK aktivieren?

Leider gibt es nicht nur gute Menschen, die sich eine praktische Prepaid SIM-Karte zulegen, sondern auch Menschen, die böse Absichten verfolgen – beispielsweise Terroristen.

Nachdem bei den Anschlägen in Brüssel und Paris Prepaid-Handys von den Attentätern verwendet wurden, die auf falsche Namen registriert waren, trat am 1. Juli 2017 das sogenannte Anti-Terror-Gesetz in Kraft, dem nicht nur ALDI TALK, sondern auch alle anderen Prepaid-Anbieter unterstellt sind.

Dieses Gesetz besagt, dass eine Prepaid SIM-Karte nur noch aktiviert werden darf, wenn der Anbieter zuvor die Identität des Käufers überprüft und dokumentiert hat.


Welche Möglichkeit der Identifizierung bietet ALDI seinen Kunden?

ALDI bietet Nutzern von ALDI TALK gleich drei Möglichkeiten an, um sich zu identifizieren: Die überaus praktische Video-Ident-Prüfung, die alternative Shop-Ident Prüfung sowie das Post-Ident Verfahren.

Schritt 1: Die Registrierung

ALDI TALK SIM-Karte aktivieren


Halte Deinen SIM-Brief mit der ALDI TALK SIM-Karte bereit und entscheide Dich für eine der drei folgenden Optionen:

Besuche https://www.alditalk.de/simcard/register und folge den Anweisungen, um Deine SIM-Karte zu registrieren.

Rufe die Nummer 0201-22099777 an, um Deine SIM-Karte zu registrieren.

Lade Dir die kostenlose ALDI TALK Registrierungs-App herunter und registriere Deine SIM-Karte direkt über die App.


Schritt 2: Die Identifizierung

Wie bereits oben beschrieben, bietet Dir ALDI für die Registrierung drei Optionen an.

Video-Ident-Prüfung

Zur Freischaltung Deiner ALDI TALK SIM-Karte kannst Du Dich bequem online über die sogenannte Video-Ident-Prüfung identifizieren – diese Möglichkeit wird Dir im Anschluss an die Online-Registrierung angeboten.

Bei der Video-Ident-Prüfung wirst Du nach der Auswahl Deiner bevorzugten Sprache sowie dem Akzeptieren der AGB’s via Videoanruf mit einem geschulten Mitarbeiter verbunden, der alle wichtigen Schritte mir Dir durchgeht. Bei einem dieser Schritte musst Du Deinen Personalausweis (oder einen alternativen Reisepass) zwecks Datenabgleich gut sichtbar in die Kamera halten – lege Dir das jeweilige Ausweisdokument also schon vor dem Start der Video-Ident Prüfung zurecht.

Wichtiger Hinweis: Wenn Du die VideoIdent-Prüfung nicht mit dem PC, sondern mit Deinem Smartphone durchführen möchtest, lade Dir bitte die kostenlose ALDI TALK Registrierungs-App herunter.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hier ist ein Youtube-Video zur VideoIdent Identifizierung:

Shop-Ident-Prüfung

Wenn Du Dich nicht per Videoanruf, sondern lieber persönlich vor Ort identifizieren möchtest, kannst Du die alternative Shop-Ident-Prüfung in Anspruch nehmen: Im Rahmen des Registrierungsprozesses findest Du eine umfangreiche Auswahl an unterstützten Shops, in denen Du Dich ausweisen kannst.

Nehme hierfür einfach deinen SIM-Karten-Brief mitsamt der SIM-Karte sowie Deinen Personalausweis oder einen alternativen Reisepass mit. Übrigens kannst Du auch einfach eine ALDI SÜD Filiale Deiner Wahl besuchen, um eine Identifizierung durchzuführen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hier ist ein Youtube-Video zur Shop Identifizierung:

Post-Ident-Prüfung

Die PostIdent-Prüfung ähnelt im Grunde genommen sehr stark der Shop-Ident-Prüfung – nur, dass Du Dich in einer Post-Filiale ausweisen musst. Auch diese Option wird Dir innerhalb des Registrierungsprozesses angeboten, bei dieser Variante musst Du Dir allerdings noch einen angezeigten Post-Code ausdrucken und diesen ebenfalls vor Ort vorzeigen.


Wie lange dauert die finale Freischaltung meiner ALDI TALK SIM-Karte?

Nach einer erfolgreichen Identifizierung wird Deine SIM-Karte zeitnah freigeschaltet. ALDI weist jedoch darauf hin, dass es aufgrund der hohen Nachfrage derzeit zu einer Wartezeit von bis zu zwei Werktagen kommen kann.


Das könnte Dich auch interessieren:


Hat die Registrierung bei Dir funktioniert? Gab es Probleme? Schreib uns in die Kommentare

67 Kommentare zu „ALDI TALK Registrierung der Prepaid SIM-Karte“

  1. Die Aldi Talk karte ma eventuell gut sein, Das Ganze bis zum eventuellen telfona und internet , ist sehr fragwürdig mehr als umständlich eher im normalen fast unmöglich Keine gute sache Daumen runter

  2. Was für ein Theater nein danke nie wieder Aldi Prepaid Karte, da lobe ich mir Vodafone. Ich kann mich überhaupt nicht an mein Handy registrieren, die ganze Prozedur nervt nur !!! Schmeisse es gleich in die Tonne !!!

    1. Siegfried Reinhardt

      Habe mich am 08.09.2018 angemeldet mit Identifizierung über Personalausweis. Bis heute keine Rückmeldung!!! Woran liegt es? An der gewünschten Rufnummermitnahme.???

  3. Manfred kasper

    Hallo. ..ich heiße Manfred kasper….
    Seit nunmehr 3 tagen versuche ich mich anzumelden. .nicht möglich. ..
    Ich bekomm keine id für die post…geschweige denn eine Verbindung zum personenchech….woran liegt das? ??
    Mit freundlichen grüßen
    Manfred kasper

    1. Mir geht es genau so. Hatte mit meinem Smartphone Tarif Probleme. Jetzt habe ich ein Problem scheinbar mit der Post. Ich war hier in meinem Aldishop, 99885 Ohrdruf, gestern. Hat die Servicemitarbeiterin von Aldi wahrscheinlich nicht gewußt wie das geht. Hat Sie sich geweigert, meine Karte mittels Ident-verfahren frei zu schalten. Was sind denn das für Methoden?

  4. Gomes dos Reis, Augusto

    Tel. 0179******
    Augusto Gomes dos Reis
    ich bin z.Zt. in Portugal und habe kein PIN mehr !!!

    Wal soll ich tun ???
    Kontakt in Portugal:
    Tel. 00351 ******
    oder ” ******
    Vielen Dank

  5. etwas umständlich die Registrierung aber die Angebote sind Spitze günstige Alternative gegenüber Tarifhandys

  6. Gerd Holzmacher

    Naja, ich glaube schon, das einige User Probleme mit dr Registrierung haben.
    (Mit DER Rechtschreibung kein Wunder.

  7. Der Postident-Coupon lässt sich nicht herunterladen (“Es ist ein Fehler beim Herunterladen aufgetreten”). Nach zehn Versuchen gebe ich es nun auf!

  8. Manfred Sielaff

    Wirkliche Scheisse,versuche seit 3 Tagen mich anzumelden,arschkompliziert!!
    Da sieht man ohne Identifizierung geht gar nichts.

  9. Annna:
    Katastrophe!!!Ich bin bis zur der Registrierung per Video gekommen,aber die Dame konnte mein Ausweis nicht lesen!!!Jetzt bleibt nur der Laden selber!!!
    Sehr umständlich.Ich verstehe das die Sicherheit wichtig ist,aber sowas!!!
    :-(((((((((((

  10. Leider vergessen viele Menschen dass in Deutschland mehr Menschen an Vw Abgasen und Polizeigewalt sterben wie durch Terror. Fakten liegen sehr weit weg vom Alkoholregal Aldis.Alkohol ist nachweislich die gefährlichste Droge der Welt.

  11. Franz Aschauer

    Der größte Mist des Jahrhunderts. Ich schmeiß jetzt komplett alles weg. Aldi hat mich nach nun 40jähriger Treue gesehen………

  12. Corina Tekden

    Ich finde es sehr traurig dass wir Deutschen immer mehr unter Generalverdacht gestellt werden, egal in welcher Situation, wir sind generell alle Kriminelle und das von Geburt an. Einfach nur noch sehr sehr traurig. Ich bin auch für Sicherheit, aber langsam geht es echt zu weit. Im eigenen Land hochverdächtig, immer und überall. Einfach nur deprimierend.

  13. Seit 2 Tagen versuche ich, meine SIM-Karte freischalten zu lassen.Es funktioniert nicht.Nie wieder kaufe ich ein Aldi Starterset.Ich habe echt die Nase voll.

  14. Ich hab heute das ganze Registrierungsverfahren mehrmals durchgeführt, aber trotz der mir exakten vorliegenden Simkarten- u Puk2-Nr. meldet der Anbieter jedes mal, die Nummern-Kombination existiere nicht. Das war’s dann für ich bei Alditalk.

    1. Ich finde diese Regiestrierung total Scheisse. will ins WhatsApp. geht nicht. Soll auf einen 6stelligen Code warten. kommt keiner. und das seit über 24 Stunden. totaler Mist.

  15. bin von Handy auf Smartphon umgestiegen. Die neue Nano Sim-karte war schnell da. Auch das herausbrechen von der Nano Sim ein Kinderspiel. Aber jetzt, das Freischalten dieser Sim-Karte eine einzige Katastrophe. Nach unzähligen “falschen oder unrichtigen” Eingaben, die Karte in die Tonne geschmissen und die alte Sim-Karte so weit runtergeschnitten bis sie in den Nano-Sim-Kartenschacht im Smartphon gepasst hat. Wenn mein Guthaben Aufgebraucht ist, werde ich mir einen anderen Anbieter suchen. Viel Erfolg an alle noch Handy Besitzer, denen der Umstieg auf ein Smartphone, noch bevor steht :-). MfG. Dieter

  16. Ganz ehrlich malnehmt es mir nicht übel.
    Klar ist das Verfahren nicht gerade kundenfreundlich aber es ist gesetzt.
    Wer PDF Datein nicht laden kann warum auch immer der könnte sie weiter leiten jeder Druck Shop oder im Büro auch Bekannte können das sicher.

    ABER JETZT DAS WICHTIGSTE IHR SEIT LÄCHERLICH LEIDER AUCH TRAURIG.
    DIE EINFACHSTE SCHNELLSTE UND BEQUEMSTE LÖSUNG NÄMLICH DIE FREISCHALTUNG IN DER ALDI FILIALE DIE NEHMT IHR NICHT IN ANSPRUCH JAJA LIEBER JAMMERN UND BESCHWEREN STATT ZU DENKEN UND DANN ZU HANDELN.

    P.S. JETZT GEHT’S MIR ECHT GUT DANKE SCHÖN ☺
    Übrigens ich arbeite weder für noch bei Aldi und mich nervt es auch aber ihr mich mehr.

    1. Danke für die maaaal positive Antwort! Möchte nämlich am Dienstag zu Aldi zum Freischalten und war schon sehr deprimiert von dem was ich gelesen habe.
      Endlich was Tolles!!

    2. M. Z.
      Hallo Wolfgang wer hier lächerlich ist oder einfach nicht richtig denken kann, ist die Frage.
      Die Freischaltung in einer Aldi-Filiale geht nur bei Aldi-Süd (schon mal gehört)?
      Hier, wo ich wohne, gibt es aber nur Aldi-Nord, die keine Freischaltung vornehmen können.
      Soll man noch hunderte Kilometer fahren, wegen diesem Mist. Ich habe alles versucht und ich kenne
      mich aus am PC, aber was Aldi-Talk hier macht, haut einen um.
      Wenn dich das alles nervt, lies es doch einfach nicht und denke mal ein bißchen nach, bevor du
      urteilst.

      1. Ich kann dieses meckern einfach nicht mehr hören! Ich habe für mich inzwischen 3 Startersets online freischalten lassen. Ich hatte nur freundliche Mitarbeiter und das war pro Karte innerhalb von nicht mal 3 Minuten erledigt!
        Wo lebt ihr denn eigentlich?

  17. Video-Registrierung ist eine einzige Katastrophe. Das 1. Mal hatte ich einen Kollegen in der Leitung, der nur gebrochen Deutsch sprach und auch sehr unfreundlich war. Als die ganze Prozedur schließlich beendet war ging ich davon aus dass die Karte frei geschalten wird. Nach einigen Tagen musste ich feststellen, dass die Karte immer noch nicht freigestellt war. Erneuter Versuch der Videofreischaltung. Diesmal hatte ich eine sehr nette junge Dame am Apparat, die dann feststellte, dass ich meine Karte nicht mit der Geschäftsadresse registrieren kann, sondern aufgrund des Personalausweises auf meine Wohnadresse zurückgreifen muss. Dies macht dann beim Finanzamt Schwierigkeiten. Als ich dann alle Daten kontrolliert hatte und auf akzeptieren drückte verschwand die junge Dame auf Nimmerwiedersehen. Ob die Karte nun freigeschaltet worden ist oder ich das noch ein 3. 4. 5. oder gar 100. Mal wiederholen muss bleibt offen. Bei der ganzen Prozedur kommt man sich Freundlichkeit der Mitarbeiter hin oder her außerdem vor wie ein Terrorist, der versucht mit einer SIM-Karte einen Stützpunkt der Amerikaner in die Luft zu jagen.

  18. Sicherheit hin oder her…es ist mehr als kompliziert und bis auf die Unterhose wollen sie gefühlt alles Persönliche haben! wenn man aber nach dem Namen der Person fragt, die dich bei der Video Call Registrierung interviewt, bekommt man einen erfundenen Vornamen! meine nette Dame hieß nach kurzem zögern Heidi! Lächerlich!
    Hätte ich es vorher gewusst, dass die Registrierung so aufwändig und zeitraubend ist, hätte ich es definitiv nicht gekauft!

  19. Leider habe ich die Kommentare es hinterher gelesen, musste deshalb die gleiche negative Erfahrung machen wie die meisten. Dabei wollte ich am Ende der Prozedur nur wissen ob die Registrierung erfolgreich war und wie lange es dauert bis die Karte freigeschaltet ist, aber man wird ja sofort weggedrückt. Sehr schlechter Service, bin sehr enttâuscht. Definitiv nicht empfehlenswert

  20. Pröttelhafte Video – Identifizierung. Der Mitarbeiterin fällt nur ein:” Ihre Internetverbindung ist schlecht – es ist alles verschwommen”. Bei mir sind die Bilder gut und Internet volles Signal. Gehe morgen in die Filiale Eier kaufen, dann identifiziere ich mich dort.

  21. Viel zu umständlich.Hatte meiner Frau ein Handy bei Aldi erworben.Was dann kam, ist ein Albtraum.
    Bin 70 Jahre.Habe bei ALDITALK um Hilfe gebeten,in der Annahme,das Handy bald benutzen zu können. War ein gewaltiger Irrtum.Bin gespannt morgen was man dann in der Aldi Filiale sagt.

  22. Holzbauer Marianne

    Hallo, habe seit mehreren Jahren ein Prepaid-Handy nehme es nur als Notfallhandy, aber meistens heißt es die Prepaidkarte ist nicht mehr aktiv. Muß es ca. alle 6 Monate aufladen, es hat sich mittlerweile ein Betrag von über 50 Euro angesammelt, aber es muß neu aufgeladen werden. Es kann
    doch nicht sein, wenn das Handy gebraucht wird, ist das Guthaben nicht verfügbar. Es muß doch möglich sein das Guthaben zu vertelefonieren und nicht immer wieder neu aufzuladen. In Erwartung
    Ihrer Antwort Holzbauer

  23. Habe mich vor drei tagen registriert und es tut sich nichts. schöne scheisse. hätte ich das vorher gewust, hätte ich mir kein Aldi talk gekauft. so kann man keine Kunden gewinnen.

  24. Sehr geehrte Damen und Herren,

    was passiert mit Menschen, die kein Internet haben?

    Wie aktivieren sie ihre SIM-Karten?

    Es kann wohl nicht richtig sein, dass nur noch Kunden akzeptiert werden,
    die einen Internetanschluss haben.

    Mit freundlichen Grüßen
    Reginald Dulk

  25. Karl - Heinz Strohmenger

    SIM – Karten Wechsel ganz grosser Mist, gefühlte 5-7 Stunden bisher damit zugebracht eine für ein neues Handy das natürlich eine andere SIM – Karte braucht als das alte Handy meiner Frau ein SIM – Karte freischalten zu lassen. Nachdem ich das seit 1.8.18 jeden Tag -zigfach versucht habe, die Aldi Filiale in Kürnach zweimal bemüht habe, Unwissen bei der einen, Vertröstung bei der anderen und ein Telefontermin mit dem Chef morgen von der dritten Mitarbeiterin. Von der zweiten Mitgabe einer falschen Telefonnummer. Von der dritten Anruf zuhause, erneut falsche Telefonnummer genannt bekommen, gibts nicht mehr. Die da angesagte Nummer ist wie die anderen ein Automat der uns Idioten veranlasst Knöpfchen zu drücken und ansagt die Sim-Kartennummer stimmt nicht mit der PUK 2 überein, bzw. ist nicht registriert. Und das alles 50 – 60 mal, Begründung bei der Nummer die im Schreiben der mit der zugesandten SIM – Karte jedesmal, Problem, Wartung, etc. etc., versuchen sie es später nocheinmal, man ist nur noch genervt. Wir sind seit über 50 Jahren Kunde bei aldi – gewesen. Gottlob gibt es auch noch Lidl, Penny, Netto und andere. Prepaid – Karten – Anbieter gibt es ja ohnehin unzählige, da lässt sich auch was anderes finden. Ich hoffe nur, es springen recht viele Kunden nach diesem Desaster ab, was da veranstaltet wird, ist nicht mehr nachvollziehbar. Was sind da bloß für Dilettanten, bei Aldi, eplus, Medion oder wer auch immer diesen Mist zu vertreten hat, am Werk. Ich bin ein einigermaßen gebildeter Mensch, aber sie sehen schon an meiner Wortwahl, dass ich restlos bedient bin. Mit gerade noch freundlichen Grüssen. Karl – Heinz Strohmenger

  26. Typisch Deutsch! Will für meine Mutter (72) eine Aldi Karte aktivieren. Was für ein nerviger Aufwand! Gerade alte Menschen wären damit total überfordert! Werde mir eine Alternative besorgen! In Holland gibt’s sowas nicht! Gut das ich so nah an der Grenze wohne!

  27. Videoidentifizierung klappt nicht, obwohl ich es drei mal versucht habe. Werde jetzt bei aldi talk infos für die Identifizierung per Post einholen. Alles sehr aufwändig und nervig. Wenn es nicht klappt, werden alle Mitglieder meiner Familie den Anbieter wechseln. So ist es nicht zumutbar.

  28. Bin ein Opfer von AldiTalk. Wegen Störung kein Netz seit 5 Tagen. Von Aldi keine Hilfe. Absolute Frechheit.

    Zu der Registrierung kann man sagen, das die Mitarbeiter dort kaum Deutsch können und krass Unfreundlich sind.

  29. Habe bei Aldi Nord das Starterset gekauft. Registrierung im Geschäft leider nicht möglich !
    Umständliche Videoanmeldung ! Beim ersten mal fehlgeschlagen da mit meiner Kamera lesen nicht möglich war ! Dame gebrochen deutsch und unfreundlich, hat sich einfach ausgeglinkt !
    2.Versuch über Laptop , nach einigen hin und her Daten akzeptiert, nach “Daten bestätigen” betätigt,
    Server bei Aldi abgestürzt, weiß nun nicht ob die Registrierung läuft oder nicht !
    So gewinnt man keine Kunden, warum kann ich mich bei ALDI NORD nicht im Geschäft registrieren !
    Daumen runter !!

  30. Hätte ich die obigen Kommentare nur vor dem Handykauf bei Aldi gelesen !! Nie hätte ich
    gekauft. – Die Registrierung per Internet war leicht ,aber die zur Aktivierung notwendige Identifizierung ist eine einzige Katastrophe :
    1. Eine Identifizierung im Aldishop ist hier im Norden nicht möglich (wohl aber bei Aldi-Süd).
    2. Im Internet plappert ein freundlicher Herr wie leicht und unkompliziert die Sache mit der
    Identifizierung doch sei – wie doof muss also jemand sein,der das nicht kapiert – und verweist
    auf die Eingabemöglichkeit der Postleitzahl,um einen Shop in der Nähe zu finden.
    a) Diese Möglichkeit besteht nicht,da eine Eingabemaske nicht vorhanden ist.
    b) Muss man jetzt eine längere Autofahrt unternehmen,um ein Produkt von Aldi nutzen
    zu können? Warum weist Aldi nicht vor dem Kauf darauf hin,dass eine Nutzungsmöglich-
    keit in diesem Laden nicht verifizierbar ist??
    c) Zuletzt verweisen Sie auf die Möglichkeit des Postidentverfahrens und des Ausdruckens
    eines Postcods.Auch hier lassen Sie den Kunden ratlos zurück.Warum .kann man hier
    nichts anklicken,um – nach bereits erfolgter Registrierung – direkt in dieses Verfahren zu
    gelangen ?

  31. Kontrolle ist ja sehr gut; hier werden aber zu viel “Hürden” aufgebaut! Recht umständlich die Prozessur.
    Man sollte einfachere Lösungen finden.
    O.K

  32. Ich versuche schon seit 6 Tage die Karte zu aktivieren. Das ist eine Katastrophe. Ich bringe die Prepaidkarte wieder zu Aldi zurück. So ein Mist

  33. Die Kommentare hier sind ja ein einziger Horror. Leider habe ich das nicht vorher gelesen und bin jetzt selber glücklicher Kunde mit dem Kommentar: Identifizierung klappt nicht:”Fehler beim Download des Post Ident Codes” Und nun? Habe weder eine Aldi Süd Filiale in der Nähe, noch Webcam und andere Smartphones. Habe Eine Mail geschrieben, werde zwei Tage auf Lösung warten, wenn nichts dabei rauskommt, sind die 10€ weg, aber ich und weitere, die ich beeinflussen werde, werden nie wieder einen Cent Umsatz dort machen.

  34. In der ALDI-Filiale eine Prepaidkarte geholt, wegen der schlechten Kritiken gleich in die nahe gelegene
    Postfiliale zur Freischaltung. Ohne Coupon geht nichts, muß erst angefordert werden, wie umständlich, also zurück zu ALDI. Der junge Mann an der Kasse ruft sofort eine Kolllegin, überaus nett und freundlich, in knapp 5 Minuten war alles erledigt. Leider sind die Kassiererinnen sonst eher hektisch, entspannter wäre für den Kunden wesentlich angenehmer und dauert auch nicht “viel” länger

  35. Aldi sollte den Verkauf stoppen, bis sie das reibungslos zum Laufen bekommen. Haben bei der Post vor ner Woche die Identitätsprüfung abgegeben und bestätigt bekommen. Aber von Aldi oder E-plus null..

  36. Identifizierung per Postident vorgenommen. 5 Tage später noch immer keine Freischaltung. Telefonisch hieß es, binnen 48 Stunden sollte die Karte funktionieren. Heute, nach weiteren 6 Tagen, ist leider noch immer nicht freigeschaltet worden.

    Sehr ärgerlich und nicht weiterzuempfehlen!

  37. Identifizierung per Postident vorgenommen. 5 Tage später noch immer keine Freischaltung. Telefonisch hieß es, binnen 48 Stunden sollte die Karte funktionieren. Heute, nach weiteren 6 Tagen, ist leider noch immer nicht freigeschaltet worden.

    Sehr ärgerlich und nicht weiterzuempfehlen!

  38. Identifizierung per Postident vorgenommen. 5 Tage später noch immer keine Freischaltung. Telefonisch hieß es dann, binnen 48 Stunden sollte die Karte funktionieren. Heute, nach weiteren 6 Tagen, ist leider noch immer nicht freigeschaltet worden.

    Sehr ärgerlich und nicht weiterzuempfehlen!

  39. Friedrich Bäßmann

    Seit vielen Jahren nutze ich Alditalk. Doch nun reicht es mir. Eine Simkarte nach der anderen wird gesperrt. Eine neue Simkarte wird regelrecht blockiert, so dass keine Registrierung möglich ist. Eine Rückgabe im Aldimarkt wird abgelehnt. Ich könnte das Guthaben abtelefoniert haben.

  40. Habe am 8.10. übers Internet registrieren lassen…warte immer noch …heute 12.10. Das macht schon wütend wenn man drauf angewiesen ist zu telefonieren.

  41. Na vielen Dank auch, jetzt weiß ich Bescheid. Dachte schon, ich wäre völlig doof, sieht aber nicht danach aus. Versuche seit 3 (in Worten drei) Tagen!!! eine SIM-Ersatzkarte zu aktivieren – auf den Mond fliegen geht bedeutend schneller. Weder am PC noch telefonisch klappt dass, wobei ich schon froh wäre, überhaupt eine menschliche Stimme am Telefon zu haben und nicht diese blöde Tastaturgeschichte mitmachen müsste (völlig egal, wie gebrochen das Deutsch dann ist) Service sieht anders aus.!!!

    Wenn ich mir die obigen Kommentare anschaue, dann ist das Problem mit der “Überlastung” oder den technischen Fehlern nicht erst seit gestern, sondern schon länger vorhanden – scheint keine Sau bei e-plus, alditalk oder medion zu interessieren – wobei ich denke, dass man die Anweisungen zur Registrierung/Freischaltung der Karte einfacher gestalten könnte, in dem im Begleitschreiben zur neuen SIM-Karte steht, dass nur die letzten zwölf Ziffern der SIM-Kartennummer eingegeben werden müssen – wäre schon hilfreich und eine Menge Druck, Stress, Missmut aus der Sache genommen. Ich geh’ jetzt mal in meine ALDI Filiale und versuch, das Ding dort freischalten zu lassen, wohn ja Gott sei Dank auf der südlichen Seite des ALDI-Imperiums – Möge ein freundlicher Mitarbeiter mit mir sein!!!

  42. Vor fast zwei Jahren eine SIM-Karte bei Aldi Nord gekauft. Am letzten Tag vor Beginn der Registrierungspflicht war technisch keine Online-Registrierung mehr möglich. Seitdem liegt das Ding bei mir rum. Nicht mal geschenkt wollte es jemand haben. Partnershops? Wo bitte? Benutzung elektronischer PostID, anscheinend auch nicht möglich. Habe das Ding zwar noch nicht in die Tonne geschmissen, aber der Service für die Registrierung bei Aldi Nord ist für mich komplett unzulänglich!

  43. Moin!

    Wenn man das hier so liest, glaubt man, in der Bundesrepublik Deutschland laufen nur noch Vollfosten herum.

    Fängt an bei der deutschen Rechtschreibung und endet beim “Nicht-Anleitung-lesen-können”.

    Eine Registrierung der Telefonnummer ist schon bei der Reichspost um 1902 üblich gewesen. Wie soll man denn NAME => Telefonnummer zuordnen können? Seit 1985 wurde der Bereich “Telefondienste” auf mehr als eine Firma übertragen, aktuell Anno 2019 gibt es allein in der BR Deutschland über 500 Telefondienste-Anbieter. Jedermann kann sogar SIM-Karten in vielen Geschäften zum Selbereinlegen ins Telefoniegerät kaufen.

    Man könnte ja, wie bei Personalausweisen üblich, wieder nur eine Firma arbeiten lassen, und natürlich auch 8 bis 12 Wochen auf die SIM-Karte warten und diese nur in deutschen Rathäusern abholen. Mal ehrlich – will man das wirklich?

    Die Auswahl ist doch gegeben, es gibt drei klare Möglichkeiten …

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top